Kiwi ist unser Hund. An meinem ersten Ferientag ist Kiwi zur Hundeschule gegangen. Danach hat sie ein bisschen gespuckt. Das ist aber normal für Hunde, weil sie ziemlich viel Gras fressen, um den Magen zu reinigen. Dann bin ich zu einem Freund zur Übernachtung gefahren.

Als ich am nächsten Tag wieder kam, haben mir meine Eltern gesagt, dass Kiwi in der Tierklinik ist. Es stand sehr kritisch um sie. Ich war ziemlich traurig. Aber dann haben wir einen Anruf bekommen, dass sie das Medikament gut verkraftet hat und wir sie in 2 Tagen abholen können. Wir haben uns alle richtig gefreut, dass es ihr wieder besser geht. Als wir sie abgeholt haben, war sie noch ziemlich geschwächt. Sie konnte auch noch nicht richtig laufen. Deshalb konnten wir in den Ferien nicht da hinfahren, wo wir eigentlich hinfahren wollten.

Am Ende der Ferien waren wir noch auf einer Hochzeit eingeladen und sind dann ein paar Tage länger geblieben. Es war sehr warm und wir hatten alle große Lust, schwimmen zu gehen. Verwandte haben uns einen kleinen See im Wald empfohlen, wo auch Hunde mit ins Wasser dürfen. Kiwi ist dann sogar noch ins Wasser schwimmen gegangen. Jetzt ist sie schon fast wieder gesund.

geschrieben von Tom, 6a

11 thoughts on “Aufregung um Kiwi”

  1. Lieber Tom,
    Hunde sind einfach tolle Tiere. Es ist schön, dass Kiwi bei euch ein liebevolles Zuhause hat.
    Früher bin ich gerne mit meinem Nachbarshund spazieren gegangen. Im Herbst hat er immer die sauren kleinen Äpfel gefressen, die unter den Bäumen lagen. Zum Glück wurde ihm davon nie schlecht 🙂
    Viele Grüße aus Karlsruhe
    schickt dir Julia

  2. Erfrischend, solche netten Geschichten zu lesen. Toll, dass ihr das auch veröffentlicht! 👍Danke! 🤓
    Freue mich, in Zukunft ab und zu noch mehr von Eurer Klasse zu lesen.
    Gruß aus Thüringen

  3. An meinem ersten Ferientag musste ich mit dem Kater zum Tierarzt weil ihn eine Wespe gestochen hat und er spucken musste. Gut dass es Kiwo gut geht.

  4. Schön, dass es Kiwi wieder besser geht. Danke für die nette kleine Geschichte und viel Spaß weiterhin beim Geschichtenschreiben.
    LG aus Magdeburg

  5. 😅Schön, dass ihr eure Ferien noch alle gemeinsam – mit Kiwi – genießen konntet ☺️ wir haben auch einen Hund, die Rübe, sie liebt Gras und auch sie war neulich lange magenkrank 😕 Aber jetzt ist alles fein ☺️ Danke für deine Geschichte 😃🐶❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.